Sonntag, 20. November 2011

[Review] essence Vampires Love Wimpernpulver


Hey Mädels,

wie versprochen kommt heute die Review zum Wimpernpuder aus der Vampires Love LE von essence.
Ich habe das ganze mit 2 Schichten Wimpernpulver und 3 Schichten Mascara getestet und hier ist das Ergebnis Schritt für Schritt:

Ersteinmal die Wimpern ohne irgenwas, so sind sie kaum zu sehen. ^ . ^


Dann kommt zunächst die erste Mascara Schicht drauf, darüber trägt man mit dem mitgelieferten Wimpernbürstchen das Pulver gleich darüber auf die noch feuchte Mascara.


Das kann man dann so weiteter fortführen und trägt zum Schluss noch eine Schicht Mascara auf:

Mit einer Pulverschicht:



Mit zwei Pulverschichten




Und noch einmal im direkten Vergleich: links Wimpern mit Puder und rechts ohne


pro

  • die Wimpern wirken wesentlich voller und kräftiger
  • schneller und einfacher in der Handhabung als falsche Wimpern
  • Wimpernstärke ist individuell veränderbar durch mehrere Schichten

kontra
  • die Fusseln können schnell mal ins Auge geraten, das ist recht unangenehm



FAZIT:
Mir gefällt das Pulver super. Ich kann damit gut umgehen und mit etwas Geduld und Geschick wird das Ergebnis richtig gut und es dauert nicht all zu lange (2-3 Minuten).  Das Pulver hält auch sehr gut auf den Wimpern, so dass man auch den ganzen Tag etwas davon hat. Beim ersten Versuch ist mir einiges von dem Pulver ins Auge geraten, was sehr unangenehm war und mich auch den Rest des Tages geärgert hat, also da sollte man schon etwas vorsichtig sein. Insgesamt ein tolles Produkt. :-)

Noch ein paar Tipps zur Anwendung:

  • Tuscht erst das eine Auge vollständig mit dem Pulver und dann das andere, so ist die Mascara noch sehr frisch und die Fusseln bleiben besser haften und kommen nicht so schnell ins Auge.
  • Versucht eine möglichst große Fläche mit dem Bürstchen zu "bepulvern" das geht am besten in dem ihr vorsichtig das Pulver schräg im Döschen schüttelt und dann die Bürste in voller Länge drauflegen könnt. So ist die Pulververteilung auf den Wimpern schön gleichmäßig.
  • Klopft das Bürstchen danach gut ab, dass ihr keine Klumpen in den Wimpern zu hängen habt. Das ist etwas tricky, aber mit Geduld bekommt ihr das schon hin. ;-)
Was meint Ihr zu dem Ergebnis vom Wimpernpulver?

Viele liebe Grüße 
Selphie

Kommentare:

  1. Also ohne Pulver gefällt's mir eigentlich besser :S

    AntwortenLöschen
  2. *g* ja, umso länger ich mir das angucke, umso seltsamer sieht das "Pulverauge" aus.^^
    Wobei von weitem das nciht so aussieht, als ob man Spliss in den Wimpern hat. :-)
    Ich mach bei Gelegenheit nochmal ein Portait, dann siehts nicht so häftig aus.

    AntwortenLöschen