Dienstag, 7. August 2012

Erste Urlaubsmeldung: Eberswalder Zoo

Hey Mädels!

Ich melde mich kurz aus meinem Urlaub vom Ökodorf Brodowin. Das mobile Internet hier draußen ist eher mäßig, so dass es mit dem Bloggen eher schwierig ist. Nichts desto trotz, gebe ich mein bestes und möchte Euch ab und zu ein wenig über meinen Urlaub berichten.

Heute am zweiten Tag in unserem Ferienquartier waren wir spontan im Eberswalder Zoo. Unsere (zugegeben nicht so großen) Erwartungen wurden übertroffen. Der Park ist wirklich sehr schön frei gestaltet. Keine engen Gänge wie man sie vom Berliner Zoo her kennt und wunderschön gestaltete Freigehege. Einige kleine Äffchen dürfen sogar frei herumklettern und im Wildgehege sind wir auf freie Rehe gestoßen. :-)

Hier ein paar Eindrücke dieser wunderschönen Natur:

Eine beeindruckene Echse, leider habe ich seine Art vergessen.


Dieser Gänseadler hat eine Flügelspannweite von über 2 Meter!



Im besagten Wildgehege trafen wir auf süße Rehe, die man auch mit den dort herumliegenden Äpfeln füttern durfte.




Meister Petz trafen wir zum Schluss auch. Man beachte den Schnee-Wolf im Hintergrund. :-) Von diesen gemischten Gehegen gab es einige. Auch wenn die Kombinationen mal ungewöhnlich waren, scheinen die Tiere die ausgefallende Gesellschaft ganz angenehm zu finden.




Hier noch ein kleiner Eindruck der malerischen Gestaltung des Eberwalder Zoos. Falls ihr mal in der Nähe seid, schaut doch mal vorbei, es lohnt sich. ;-)

Danach haben wir uns die (sehr) kleine Altstadt angesehen. Dort fand ich eine Löwenfigur, (diese Figuren stehen ähnlich wie die Berliner Buddy-Bären überall in Eberswalde in verschiedenen Ausführungen als Wahrzeichen der Stadt herum) die einfach perfekt zu und Beauty-Bloggerinnen passt. Dieses Schmückstück musste natürlich photographiert werden:




Das ist auch eine ganz gute Überleitung zu meinem heutigen AMU. Geschminkt habe ich es mit der NYX Brown Eye Palette und hat gute Chancen zu einem Favoriten zu werden. :-)




Das wars soweit von mir. Ich bemühe mich ab und zu etwas von mir hören zu lassen in den nächsten zwei Wochen. Ein ausführlicher Bericht zu unserer Ferienwohnung folgt dann nach meinem Urlaub. :-)

Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Vor etlichen Jahren waren wir auch schon mal dort (von Berlin aus). Zudem gibt es in oder um Eberswalde so ein altes Militär-Flughafen-Museum (Flugplatz Finow, wie ich gerade ergoogelt habe) und das Schiffshebewerk Niederfinow ist natürlich auch zu erwähnen ^^

    Seid ihr eigtl mit Bahn, Rad oder Auto da?

    Ich wünsch euch zwei tolle und erholsame Wochen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jupp, Finow ist nicht so weit weg, aber das steht zur Zeit noch nicht aufm Plan. :-)

      Wir sind mitm Auto da, da wir vorher ja noch in Dresden waren mit meinen Eltern. WIr haben uns einen VW Sharan gemietet. Eigentlich sollte es mal ein Volvo eine Nummer kleiner werden, aber den gabs nicht mehr.^^

      Löschen
  2. Ich war Ende Mai da und fand es auch sehr schön. Kannst ja mal hier schauen: http://schminktussis-welt.blogspot.de/2012/05/ausflug-in-den-zoo-eberswalde.html

    AntwortenLöschen