Donnerstag, 12. April 2012

LEs gesichtet: Essence Fruity und P2 Denim delight

Hey Mädels,

nach einer ziemlich frustrierenden Klausur gestern, war ich etwas bummel im dm und Rossman und hab die beieden LEs "Fruity" von essence und "Denim delight" von P2 entdeckt.

Die Fruity war schon ziemlich ausgeräubert. Schade, ich hätte gerne die Früchte-Sticker mitgenommen, die waren aber im Rossmann und dm schon weg. :-(

Dafür durfen diese Stücke mitkommen:


  • Nagellack 04 one kiwi a day
  • Lidschatten Sorbet 02 banana joe
  • Blush Sorbet 01 Smoothie Operator
  • Nagellack 02 banana joe

Vom Blush bin in ich doch positiv überrascht. Nachdem die Blush Sorbets vom Standardsortiment auf den Blogs verrissen wurden, wollte ich mir den gar nicht erst anschauen. Ich habs zum Glück trotzdem gemacht und ich bin ziemlich begeistert. Er lässt sich gut auftragen, verblenden und liefert ein schönes frisches Ergebnis mit leichtem Schimmer. Außerdem riecht er wahnsinnig lecker nach Erdbeere. :-)
 

Der Lidschatten gefällt mir auch ganz gut, da man ihn als Highlighter oder als dezenten Schimmer auf dem ganzen Auge tragen kann. Leider wars jetzt einfach zu dunkel, um noch gute Swatches davon machen zu können. Ich habe ihn aber heute getragen und kann ich sagen: er hält bequem den ganzen Tag.

Bevor ich zu den Lacken komme möchte ich Euch noch meine Meinung zur Denim delight LE von P2 mitteilen:

endeckt: dm im Schloss-Straßen-Center
Ich hab mich ja sehr gefreut einen noch fast vollen Aufstellen entdeckt zu haben. *hüpf* Die Ausbeute war dann aber doch eher... mau, aber eins nach dem anderen.

Die Lidschatten haben eine schöne Textur und sind sehr gut pigmentiert. Aber solche Blau/Grau - Töne habe ich schon einige, also blieben sie im Laden. Wer noch gar kein Blau hat, sollte sich da aber unbedingt angucken.

Gefreut hatte ich mich auch auf die Glosse. Leider nix spannendes: Nude, Rosa, Rot... (check,check,chek hab ich schon) Die Glosse decken aber sehr gut (aufpassen gerade beim Rosa!), haben schöne Alltagsfarben (ok, das Rot vielleicht nicht so sehr) und eine süße Verpackung. Wer sowas also noch nicht hat: Zugreifen. Für die Suchtis unter uns aber leider nichts Spannendes...

links: schön harmonierende Lidschatten von hell bis dunkel
rechts: gut deckende Glosse. Nude, Rosa, Rot


Die Ruge/Puder-Kombinationen sind auch ganz nett, aber auch hier: nichts Außergewöhnliches. Da ich nur ein bestimmtes Puder benutze, wäre auch nur die eine Hälfte des Produktes für mich interessant gewesen.

Parfumstick: Parfum? Wohl eher Nivea-Creme in Stiftform, zumindest riecht er nach simpler Creme... Nichts für mich, mag jemand von Euch den Geruch?

Highligther-Stick: Schöner Schimmer und lässt sich gut auftragen. Wer so etwas mal ausprobieren möchte: unbedingt angucken! Ich bin mit den Highlighter-Perlen aus der Spring-LE von P2 super ausgestattet.

Die Mascara: Ok, kann ich nicht ausprobieren und Mascraras in LEs interessieren mich meistens eh nicht. Von der Qualität kann ich also nicht berichten. Die Verpackung gefällt mir aber, sie hat etwas lässiges.

Kajalstifte: Es gibt sie in Grau, Blau und Schwarz. Die Textur ist sehr cremig und weich, leider auf den zweiten Blick nicht so sehr deckend. Mir hat der Blaue aber gut gefallen und die Farbe habe ich noch nicht. Also durfte er mit. Ein Anspitzer und ein Schwämmchen zum Verblenden sind im Stift intergriert, das fand ich ganz witzig. ^^

Die Nagellacke: Ja, Grau Rot und Dunkelblau mit silbernen Glitezr war noch da. Grau und Rot hab ich bereits. Der Blaue "indigo denim" hats mir auch hier angetan und er durfte in mein Regal einziehen. (Was mich daran erinnert, dass ich meine Schminkecke "umgebaut" habe und Euch noch unbedingt von meinem selbstgebauten Nagellackregal berichten wollte. Wenn ich in der nächsten Woche nichts dazu poste, geht mir damit bitte noch einmal auf die Nerven ;-) )

Meine Ausbeute aus der Denim delight:


Nun noch zu den Nagellackswatches:
von links nach rechts: "indigo denim",  "banana joe", "one kiwi a day" und "crazy about green!"(P2)
Der letzte durft auch mit, da ich schon eine Weile auf der Suche nach so einem Giftgrün war. Auf den Bildern wirkt er ziemlich gelb, da er noch etwas feucht ist. Nach dem Durchtrocknen ist er aber so wie in der Flasche. :-)

nur eine Schicht (mit Blitz)

nur eine Schicht (ohne Blitz)
zwei Schichten (mit Blitz)

zwei Schichten (ohne Blitz)
Von der Qualität bin ich sehr angetan. der "indigo denim" deckt in einer Schicht bereits gut. Spätestens in der zweiten kann man nicht mehr meckern. Die anderen brauchen zwei Schichten, decken dann gut. Bei so hellen Lacken finde ich das aber auch voll ok.

Wow, mal wieder ein ziemlich langer Post geworden... :-)

Habt ihr schon etwas aus den LEs mitgenommen? Falls ihr schon übervoll seid mit den Infos zu den LEs, dann tuts mir Leid.^^ Ich muss aber leider immer warten bis die LEs draußen sind, um darüber schreiben zu können, da ich bisher nichts zugeschickt bekommen hab.^^

Ich wünsch Euch noch einen schönen Donnerstagabend. :-)



Kommentare:

  1. Ich bin gespannt auf dein selbstgebautes Nagellackregal. Ich muss mir nämlich für meine Lacke auch noch was einfallen lassen, denn bis jetzt horte ich sie alle in einem alten Schuhkarton und in dem ist langsam auch kein Platz mehr. ;D

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben gefallen mir gut :)

    http://steffis-testlounge.blogspot.de/

    AntwortenLöschen