Mittwoch, 5. September 2012

[FOTD] Rosenwald und Blumenblush

Hey Mädels!

Heute mal wieder ein FOTD von mir. Ich wusste heute nicht so recht, wie ich mich schminken möchte und habe beim Kramen in der Schublade mein Rosewoodeffect-Trio von Manhattan wiederentdeckt. Dazu passte auch ganz wunderbar der Blush aus der Cherry Blossom Girl LE von essence, den ihr ja auch gerne getragen sehen wollten.

Ich muss sagen, dass ich sehr begeistert bin von dem Blush. Er ist sehr angenehm zu tragen und verleit eine natürliche Röte ohne orange oder pink zu werden. Echt schön! :-) Wenn ihr also noch einen ergattert könnt, schaut ihr Euch mal näher an.

Nun aber ersteinam zum AMU. Ich habe es wieder einfach gehalten, da mir das zur Zeit am besten gefällt.




und hier der Rouge:

arg, am Auge gepatzt, das seh ich erst jetzt auf den Bildern -.-

Ich finde ihn wirklich sehr schön und natürlich. Da ist essence ein sehr gutes Produkt gelungen wie ich finde. Wie gefällt er Euch?

Und natürlich noch die "Gesamtansicht" ;-)


Auf die Lippen kam heute ein Lippen-Mouse von P2. Ich bin mir noch nicht hunterprozentig sicher, was ich davon halten soll. Das Tragegefühl ist gut, aber die Handhabung schwierig und er hält auch nicht lange. Dafür gefallen mir die Farben sehr gut. ^^

Außerdem verzichte ich nun seit einigen Tagen auf Foundation und benutze nur etwas Consealter und Puder, so auch heute.
Ich habe an diesen Bildern NICHTS wegretouschiert.
Was meint ihr dazu? Foundation GO or NO?

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Sieht hübsch aus und so wie es aussieht, hast du Foundation doch gar nicht nötig ;)

    AntwortenLöschen
  2. doch eigentlich schon. Meine Haut ist ziemlich zickig^^ Aber ich habe das gefühl, dass sie ohne Foundation sich eher von "schlimmen Zeiten" erholt. Kann das sein?

    AntwortenLöschen