Freitag, 11. Januar 2013

Es werde Licht!

Hey Mädels!

Gestern hat mich mein lieber Mann mit einer Tageslichtlampe überrascht. :-D

Wir hatten zwar schon einmal darüber gesprochen, aber dass es jetzt doch so schnell geht, damit habe ich gar nicht gerechnet! *freu*

Und das ist das gute Stück. Zwar etwas groß, aber sie fügt sich ganz gut in meine Arbeitsecke ein.



Sie lässt sich am Schreibtisch festschrauben und steht daher auch schön stabil. Sie kann auch sehr bequem bewegt und geschwenkt werden, bisher komme ich gut mit ihr klar. Natürlich musste ich sie auch gleich ausprobieren und habe ein Produkt und ein paar Swatches photographiert. Die Sonne war bereits am untergehen (nicht dass sie wirklich aufgegangen wäre *roll eyes*) und das Licht war schon dementsprechend schlecht. Das ist also der Unterschied zwischen "Tageslicht" im Winter und einer Tageslichtlampe:

Produktphoto:

Mein erstes Versuchsobjekt war die Handcreme, die gerade neben mir auf dem Tisch stand:

im Wintertageslicht ...


 ... und mit der Tageslichtlampe. Links kommt das Licht von obern, rechts von vorne.
Ihr könnt hier schon deutlich sehen, dass unser Wintertageslicht den Bildern einen schönen Gelb/Grau-Schleier verpasst, außerdem werden hier schon kleine Partien unscharf.

Viel schlimmer (bzw. viel schöner mit der Tageslichtlampe *g*) sieht es mit Swatches aus. Was ich mich damit herumgeqält habe. 20 Bilder musste ich schießen bis mal ein brauchbares dabei war und dann musste ich es noch bearbeiten, um die Farben einigermaßen zu treffen. Zum Vergleich habe ich je zwei Photos geschossen. Bei dem Wintertageslicht konnte ich eins wegen Verwackelung gleich in die Tonne treten. Also hier für Euch der direkte Vergleich:

Wintertageslicht


und meine Tageslichtlampe *.*



Ist das nicht toll? Kein Gelbstich, keine großen Unschärfeprobleme, klick und fertig! Und die Farben entsprechen genau der Realität. Im Vergleich stingt das Wintertageslichtbild echt ab! *g*

Geswatcht hab ich übrigends MAC "Captive" oben sowie die Lidschatten von MAC "Naked Lunch", "Sable" und "Club" ohne Base.

Ich muss zwar noch etwas üben, aber ich bin schon seeeehhhr zufrieden mit der Lampe. Ich bin gespannt, ob ich auch bei den AMUs endlich etwas verbessern kann. :-D

Was sagt ihr zu meiner neuen Errungenschaft? Ich freu ma ja sooo! *hihi*

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. das ist ja unglaublich lieb von deinem Mann, dass er dir einfach mal eine Tageslichtlampe mitbrachte =) der Unterschied der Bilder ist wirklich unglaublich :D

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich gut aus! Ich bin auch noch auf der suche nach so einer Lampe, wo hat er die denn her?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann hat sie bei tageslichtlampen24.de bestellt.^^

      Löschen
    2. Danke für die Antwort, ich werd da mal gucken <3

      Löschen
  3. Wieso ist Naked Lunch bei allen anderen so gut pigmentiert, aber nicht bei mir?Ich muss schichten schichten schichten -.- Das nervt.

    Eine Tageslichtlampe brauche ich auch mal :)

    AntwortenLöschen